25x Papageitulpen gemischt

Tulipa Mix

25x Papageitulpen gemischt

Tulipa Mix
Einmalige Mischung
Papageitulpen lassen manchen daran zweifeln, ob diese Sorte wirklich zu den Tulpen gehört, so wunderlich, exotisch und apart ist ihre Blütenform! Bakkers Papageitulpen-Mischung sollte auf keinen Fall in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse fehlen.
Wählen Sie Ihre Variante

25x Papageitulpen gemischt

Normaler Preis 16,99 CHF
+
Normaler Preis 16,99 CHF
+
Akzeptierte Zahlungsarten
Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna
Sorgfältig & nachhaltig verpackt
Gratis Versand ab CHF 35
5-9 Werktage Lieferzeit
Großes Angebot an Bio Pflanzen
Wie wir messen

Den Umfang der Zwiebel. Je größer die Zwiebel, desto mehr Nährstoffe enthält sie für die Blüten, die daraus wachsen.

Spezifikationen+
Lateinischer Name: Tulipa Mix
Lieferart: Lieferung als Zwiebel oder Knolle
Garantie: 1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Gemischt
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten, Voller Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Einbürgerung: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Ja
Blüte: Mai - Mai
Wachsende Höhe: 50 cm
Pflanzabstand: 10 cm
Pflanzentiefe: 10 cm
Zwiebelumfang: 10 cm
Pflanzen+

Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln dieser Papageitulpen-Mischung so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde, in einen Blumenkübel oder in einen Balkonkasten. Solange die Zwiebeln nicht eingepflanzt wurden, müssen sie frostfrei aufbewahrt werden. Auch in Töpfen und Kübeln sind sie meist nicht gegen strengen Frost beständig. Pflanzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine Zwiebel mit einer Höhe von 5 cm sollte also in ein 15 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Der Pflanzabstand zwischen den Zwiebeln der Papageitulpen-Mischung ist ungefähr 10 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder und treten Sie möglichst nicht mehr darauf. Sie können die Blumenzwiebeln der Papageitulpen-Mischung einzeln mit einer Schaufel oder mit einem speziellen Zwiebelpflanzer pflanzen. Machen Sie für größere Oberflächen ein größeres Pflanzloch und setzen Sie mehrere Zwiebeln hinein. Je mehr Blumenzwiebeln desto größer wird der Effekt sein, den die Blüten geben. Pflanzen Sie in Grüppchen von mindestens 6 Zwiebeln, oder verteilen Sie 25 bis 50 Blumenzwiebeln gleichmäßig im Beet.

Die Papageitulpen-Mischung wächst hervorragend in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Sorgen Sie für frische Blumenerde und legen Sie eine Lage Kies oder Hydrokörner unten in den Topf. Setzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Blumenzwiebel. Eine Zwiebel mit einer Höhe von 5 cm sollte also in ein 15 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Der Pflanzabstand zwischen den Papageitulpen im Topf sollte ungefähr 7 cm sein. Für eine farbenfrohe Auffüllung unter den Tulpen können Sie zum Beispiel Anemonen über den Tulpenzwiebeln pflanzen.

Pflege+

Die Blüten der Papageitulpen-Mischung sind im ersten Jahr nach der Pflanzung am schönsten, darum empfiehlt Bakker, jedes Jahr neue Blumenzwiebeln einzupflanzen. Die Papageitulpen wachsen am besten in lockerem, gut durchlässigem Boden an einem Platz in der vollen Sonne. Schützen Sie die Blumenzwiebeln in den Blumentöpfen, indem Sie sie mit Noppenfolie einpacken. Geben Sie ihnen in trockenen Perioden Wasser.

Extra+

Die geschnörkelten Blütenblätter dieser Papageitulpen-Mischung sind wirklich spektakulär. Die prächtige Mischung besteht aus weißen, gelben, roten, lila und 'schwarzen' Tulpen. Die Blütenblätter sind geschnörkelt, gefranst und oft auch noch geflammt. Besonders starke und auffallende Tulpen für den Garten!

Lassen Sie sich von #bakkernature inspirieren

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 CHF

Zwischensumme

Ich möchte bestellen

Choose your country

  1. België België
  2. Belgique Belgique
  3. Deutschland Deutschland
  4. France France
  5. Nederland Nederland
  6. Österreich Österreich
  7. Schweiz Schweiz
  8. Suisse Suisse
  9. United Kingdom United Kingdom