Beaucarnea recurvata Kurzer Stamm - Pflanze

Beaucarnea - recurvata

Beaucarnea recurvata Kurzer Stamm - Pflanze

Beaucarnea - recurvata
Beschreibung:
Ein dicker brauner kurzer Stamm. Der Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) macht seinem Namen alle Ehre. Am Elefantenfuß wachsen mehrere Stängel mit gekräuselten Blättern. Diese Zimmerpflanze ist sehr pflegeleicht! Die Pflanze erst gießen, wenn die Erde trocken ist. Der Elefantenfuß mag viel Licht und verträgt es sogar, in der vollen Sonne zu stehen.
Mehr lesen
Weniger lesen
Wählen Sie Ihre Variante

Beaucarnea recurvata Kurzer Stamm - Pflanze

CHF 16.50
- +
- +

Gratis Lieferung ab CHF 60

Voraussichtliche Lieferzeit : 5-12 Werktage

Spezifikationen:
Lateinischer Name: Beaucarnea - recurvata
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe: Grün
Standort: Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Ja
Winterhärte: Nein
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Wachsende Höhe: 50 - 85 cm
Pflanzen+
Bei Lieferung des Elefantenfußes (Beaucarnea recurvata) haben Sie einige Optionen:
  • Stellen Sie die Pflanze in einen schönen Ziertopf mit einem Loch im Boden. Legen Sie dazu auf den Boden des Ziertopfes eine Schicht Tongranulat und stellen den Anzuchttopf auf das Tongranulat. Stellen Sie den Ziertopf anschließend auf einen Untersetzer.
  • Topfen Sie die Pflanze um in einen schönen Ziertopf mit Loch im Boden. Legen Sie dazu eine Schicht Tonscherben oder Tongranulat auf den Boden. Füllen Sie den Topf mit Blumenerde und pflanzen den Wurzelballen der großen Pflanze aufrecht in den neuen Topf. Drücken Sie die Erde fest an, so dass Sie einen Rand von 3 cm übrig lassen (von der Blumenerde bis zum Topfrand). Stellen Sie den Topf auf einen Untersetzer mit oder ohne Tongranulat.
  • Sie können die Pflanze in einen schönen Ziertopf, ohne Loch im Boden, setzen. Legen Sie dazu auf den Boden eine Schicht Tongranulat und stellen den Topf auf das Tongranulat. Achten Sie aber darauf, dass Sie sehen können, ob die Pflanze im Wasser steht oder nicht.
  • Stellen Sie die Pflanze auf einen Untersetzer, gegebenenfalls auf eine Schicht Tongranulat.
Pflege+
Am besten halten Sie den Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) zum Wachsen an, wenn Sie der Pflanze wöchentlich Wasser geben. Lösen Sie alle zwei Wochen etwas Dünger für Grünpflanzen im Gießwasser auf. Die Pflanze reagiert darauf sehr gut und bildet dann neue Blätter.

In der warmen Sommerzeit können Sie 2-mal wöchentlich gießen. Geben Sie auf jeden Fall Wasser, wenn die Blumenerde sich trocken anfühlt. Obwohl die Pflanze lange die Trockenheit aushält, können Sie das Breitenwachstum des Stammes stimulieren, wenn Sie der Pflanze wöchentlich großzügig Wasser geben. Die Pflanze speichert das dann im Stamm.

Im November und Dezember hat Beaucarnea recurvata von Natur aus eine Ruheperiode. Geben Sie dann weniger Wasser und keinen Pflanzendünger. Geben Sie nach dieser Ruheperiode wieder Wasser mit Pflanzendünger. Der Elefantenfuß ist wenig empfindlich gegen trockene Luft im Wohnzimmer. Diese Pflanze wächst ein wenig zum Licht hin, vor allem bei einem neuen Wachstumsschub. Das können Sie leicht verhindern, wenn Sie die Pflanze jeden Monat um eine viertel Drehung drehen. Tipp: Stellen Sie Ihre Pflanze dazu inklusiv Topf und Untersetzer auf einen Pflanzenroller.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x CHF 29.95

Zwischensumme

Zur Kasse