Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Dekoratives Rot

Auffallende rote Blüten schmücken Ihren Garten, Balkon oder die (Dach-)Terrasse. Der Chilenische Jasmin (Mandevilla) ist eine Schlingpflanze und kann bis zu 3 Meter hoch klettern.  Die weißen Blüten verbreiten einen subtilen Duft. Die Blumen blühen vom Sommer bis in den Herbst.
Besprühen Sie die Blätter von Zeit zu Zeit, um ein Austrocknen der Blattränder zu verhindern. Schneiden Sie die langen Schösslinge im Herbst etwas zurück. Der Chilenische Jasmin ist nicht winterfest. Stellen Sie die Pflanze in den Halbschatten. Der Chilenische Jasmin benötigt relativ viel Wasser. Halten Sie den Boden ständig feucht. Im Herbst weniger gießen. Diese prächtige Pflanze wird mit dem passenden schwarzen Ziertopf geliefert.

Chilenischer Jasmin Mandevilla piramide rot inkl. Ziertopf, Schwarz

Mandevilla

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Chilenischer Jasmin - Mandevilla laxa

Schnell geliefert, in 5-6 Werktagen

Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Gratis Versand ab 100 CHF

Großes Angebot an Bio Pflanzen

Frisch vom Züchter

Chilenischer Jasmin Mandevilla piramide rot inkl. Ziertopf, Schwarz

Normaler Preis 64,99 CHF
Verkaufspreis 64,99 CHF Normaler Preis 64,99 CHF

Spezifikationen

Rot
Nicht essbar
Blüte April - Oktober
Wachsende Höhe 150 - 300 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 20 - 30 cm

Pflanzen

Mandevilla ist eine Kletterpflanze für den Kübel und wächst bestens in einem geräumigen Blumentopf auf Terrasse oder Balkon. Nehmen Sie einen Topf mit Löchern im Boden und legen eine Schicht Hydrokörner oder einige Tonscherben unten hinein. Dann kann das Gießwasser gut abfließen. Verwenden Sie normale Blumenerde und mischen gegebenenfalls etwas Torfmull unter. Füllen Sie den Topf teils mit Erde und setzen den Wurzelballen in richtiger Höhe hinein.  Füllen Sie ihn rund herum mit Erde auf und drücken sie kräftig an. Mandevilla braucht einen hellen Standort.

Mandevilla kombinieren

Man kann den Chilenischen Jasmin auch im Gartenboden halten und an einer Hecke oder einem Klettergerüst wachsen lassen. Eine besonders schöne Kombination bildet er zusammen mit der Passionsblume (Passieflora)

Pflege

Der Chilenische Jasmin braucht recht viel Wasser. Gießen Sie am besten mit Regenwasser, da das weniger Kalk enthält. Der Wurzelballen darf ständig mäßig feucht sein. An warmen Sommertagen ist täglich Wasser geben wichtig. Geben Sie Mandevilla im Sommer sehr regelmäßig Nährstoffe, indem Sie dem Gießwasser Phostrogen zusetzen.

Weil dieser Chilenische Jasmin hohe Luftfeuchtigkeit liebt, empfiehlt Bakker, die ganze Pflanze regelmäßig zu besprühen. Binden Sie die Triebe am Klettergerüst fest. Schneiden Sie lange Triebe, die über das Gerüst hinaus wachsen, ab oder führen sie wieder nach unten. Kürzen Sie die Triebe nach der Blüte ungefähr um die Hälfte.

Mandevilla erhalten

Schneiden Sie im Herbst lange Triebe etwas zurück und geben weniger Wasser. Mandevilla ist nicht winterfest aber man kann sie bei 6-12 ° C überwintern lassen. Halten Sie den Wurzelballen während der Überwinterung eher trocken. Geben Sie Ihrer Mandevilla im Frühjahr wieder mehr Wasser. Mitte Mai kann der Chilenische Jasmin wieder Tag und Nacht draußen stehen.

Extra

Mandevilla ist ein Hit unter den Kübelpflanzen. Der Chilenische Jasmin ist eine Hängepflanze aus Brasilien mit prächtigen, exotischen Blüten. Bei guter Pflege können die Ranken gut 3 Meter hoch klettern. Die subtil duftenden Blüten erscheinen im Sommer bis weit im Herbst.

Den Blüten sieht man gut an, dass Mandevilla zur Familie des Immergrün (Apogynaceae) gehört. Auch das dunkelgrün schimmernde Blatt hat einen hohen Zierwert.

Beschreibung

Dekoratives Rot

Auffallende rote Blüten schmücken Ihren Garten, Balkon oder die (Dach-)Terrasse. Der Chilenische Jasmin (Mandevilla) ist eine Schlingpflanze und kann bis zu 3 Meter hoch klettern.  Die weißen Blüten verbreiten einen subtilen Duft. Die Blumen blühen vom Sommer bis in den Herbst.
Besprühen Sie die Blätter von Zeit zu Zeit, um ein Austrocknen der Blattränder zu verhindern. Schneiden Sie die langen Schösslinge im Herbst etwas zurück. Der Chilenische Jasmin ist nicht winterfest. Stellen Sie die Pflanze in den Halbschatten. Der Chilenische Jasmin benötigt relativ viel Wasser. Halten Sie den Boden ständig feucht. Im Herbst weniger gießen. Diese prächtige Pflanze wird mit dem passenden schwarzen Ziertopf geliefert.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Unkompliziert eine Pflanze kaufen

Vier Schritte? Sicher. So wächst Ihr Pflanzglück im Handumdrehen.

Wähle eine Pflanze
Sorgfältig und nachhaltig verpackt
In kürzester Zeit vom Erzeuger zu Ihnen geliefert
Grünes Glück mit 100% Wuchs- & Blühgarantie

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren