Kirschbaum ‘Kordia‘ - Winterhart

Prunus avium 'Kordia'

Kirschbaum ‘Kordia‘ - Winterhart

Prunus avium 'Kordia'
Feste und süße Kirschen
Glänzende, dunkelrote Kirschen. Die trägt der Kirschbaum ‘Kordia‘ im Zuchttopf. Die Kirschen des ‘Kordia‘ sind fest und süß! Der Kirschbaum ist selbstbestäubend. Der Baum selber sieht sehr zierlich aus. Im Frühling blühen große weiße Blüten. Wir pflanzen den Kirschbaum im Garten oder in Blumentöpfen auf der (Dach-)Terrasse oder dem Balkon.Der Obstbaum blüht im Frühjahr. Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen können wir ab dem Sommer mit der Ernte beginnen. Nach der Ernte beschneiden wir die Zweige, die Früchte getragen haben. Der Kirschbaum wächst in feuchten Böden. Wir halten den Boden immer feucht. In trockenen Zeiträumen gießen wir mehr. Für ein gutes Wachstum ist ausreichend Licht erforderlich. Wir pflanzen den Obstbaum daher in die (halb-)volle Sonne.
Wählen Sie Ihre Variante

Kirschbaum ‘Kordia‘ - Winterhart

50,99 CHF
+
Vorrätig
50,99 CHF
+
Akzeptierte Zahlungsarten
Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna
Sorgfältig & nachhaltig verpackt
Gratis Versand ab CHF 100
12-15 Werktage Lieferzeit
Großes Angebot an Bio Pflanzen
Frisch vom Züchter
Verwandte Produkte
Wie wir messen

Von der Unterseite des Anzuchttopfs bis zur Oberseite der Pflanze.

Saisonbedingter Einfluss

Im Laufe der Jahreszeiten ändert sich das Aussehen der Obst(zwerg)bäumen und -pflanzen. Von der kahlen Pflanze im Winterschlaf über das frische Grün des Frühlings bis hin zur vollen Blüte im Sommer und dem Färben und Abfallen der Blätter im Herbst. Dies ist ein natürlicher Prozess, unsere Mutter Natur. Und so liefern wir unsere Pflanzen. 

Spezifikationen+
Farbe: Grün,Rot,Weiß
Lieferart: Lieferung als getopfte Pflanze
Essbar: Ja
Blüte: April - Mai
Schnittblume: Nein
Gepfropft: Ja
Grün bleibende: Nein
Wachsende Höhe: 200 - 400 cm
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhärte: Ja
Ernte: Juli - August
Lateinischer Name: Prunus avium 'Kordia'
Blätter das ganze Jahr: Nein
Standort: Volle Sonne
Einbürgerung: Nein
Pflanzabstand: 200 - 400 cm
Riechend: Nicht parfümiert
Selbstbestäubung: Ja
Pflanzen+

Graben Sie für Prunus avium 'Kordia' ein Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie kargen Gartenboden, indem Sie Kompost untermischen. Setzen Sie den Ballen der Kirsche in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich reichlich Wasser. Dieser Kirschbaum wächst am besten an einem sonnigen Platz. Der Platz, den der Kirschbaum endgültig benötigt, ist ca.2 x 3 Meter. 

Pflege+

Prunus avium 'Kordia' ist einfach zu züchten. Geben Sie dem Kirschbaum regelmäßig Wasser (etwas zusätzlich in trockenen Perioden). Bakker empfiehlt Ihnen, im frühen Frühjahr etwas gemischten organischen Dünger zu geben. Decken Sie die Baumscheibe mit einer Schicht Kompost ab. Die Kirschen reifen im Juni-Juli und bekommen dann eine dunkelrote Farbe. Meistens ist Schutz vor Vogelfraß nötig.

Kirsche 'Kordia' schneiden

Bei Prunus avium 'Kordia' ist Schneiden kaum nötig. Schneiden Sie (nicht bei Frost) nach der Ernte die Zweige, die Früchte getragen haben, etwas zurück. Entfernen Sie kreuzende und vertikal wachsende Zweige. Tote Zweige können Sie ganz entfernen.

Extra+

Die Kirsche 'Kordia' ist eine sehr reich tragende Sorte. Die großen Kirschen sind glänzend dunkelrot. Das saftige Fruchtfleisch ist herrlich süß. Diese Kirsche bildet im Frühjahr prächtige weiße Blüten und ist darum auch wunderschön in einem Ziergarten. Die Kirschen können Sie im Juni-Juli pflücken. Essen Sie sie gleich vom Baum oder verarbeiten Sie sie zu köstlicher Marmelade. Kirschen sind sehr gesund, denn sie haben wenig Kalorien, aber viele Ballaststoffe und Vitamine.

Lassen Sie sich von #bakkernature inspirieren

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 CHF

Zwischensumme

Ich möchte bestellen

Choose your country

  1. België België
  2. Belgique Belgique
  3. Deutschland Deutschland
  4. France France
  5. Nederland Nederland
  6. Österreich Österreich
  7. Schweiz Schweiz
  8. Suisse Suisse
  9. United Kingdom United Kingdom