Kletterrose Rosa 'Santana' rot

Rosa 'Santana'

Kletterrose Rosa 'Santana' rot

Rosa 'Santana'
Kräftiges Tiefrot
Leicht duftende Kletterrose mit einer ansprechenden Farbe. Die Kletterrose 'Santana' (Rosa) feiert ein Fest im Garten! Die Blüten haben eine tiefrote Farbe. Pflanzen Sie 3 Rosen pro laufenden Meter. Sie erhalten die Rose wurzelnackt (Rhizome) in einem Säckchen aus Zuckerrohr. Das ist umweltfreundlicher als Zuchttöpfe aus Kunststoff. Die Wurzeln stammen frisch aus dem Boden und sind dann bereits ein Jahr alt. Dies gibt ihnen zusätzliche Kraft und lässt sie schneller wachsen als Pflanzen im Zuchttopf. Sie blühen besser, sind günstiger und sind winterfeste Stauden. Pflanzen Sie die Rose im Herbst. Die Blumen blühen vom Sommer bis in den Herbst.
Stutzen Sie die Rose jeden Frühling. Entfernen Sie alle wilden Triebe, die im Sommer vom Stamm oder den Wurzeln wachsen. Stellen Sie die Pflanze in die pralle Sonne oder in den Halbschatten. Gießen Sie die Rose direkt nach dem Pflanzen ausreichend. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.
Mehr lesen
Wählen Sie Ihre Variante

Kletterrose Rosa 'Santana' rot - Strauch

Normaler Preis CHF 19.99 CHF 14.02
- +
- +

Gratis Lieferung ab CHF 79

GRATIS LIEFERUNG AB CHF 79
GRATIS LIEFERUNG AB CHF 79
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT

Voraussichtliche Lieferzeit : 5-10 werktage

Spezifikationen:
Lateinischer Name: Rosa 'Santana'
Lieferart: Lieferung als nicht getopfter Strauch
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Rot
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Ja
Schnittblume: Ja
Blüte: Juni - November
Wachsende Höhe: 200 - 300 cm
Pflanzabstand: 100 - 120 cm
Pflege+

Indem Sie verblühte Blüten abschneiden bis zum ersten Blatt mit fünfteiligen Blättern, fördern Sie die Wiederblüte. Eine Kletterrose braucht reichlich Nahrung für eine reiche Blüte. Düngen Sie Ihre Kletterrose darum regelmäßig. Legen Sie im Winter Kuhdungkörner um den Fuß der Kletterrose herum. Geben Sie im frühen Frühjahr gemischten organischen Dünger. Düngen Sie im Juli mit speziellem Rosendünger. Richten Sie sich nach der Mengenangabe auf der Packung. Um den empfindlichen Okulationspunkt zu schützen, empfiehlt Bakker Ihnen, vor dem Winter Erde über die Basis des Strauches zu schaufeln (anhäufeln).  

Kletterrosen schneiden 

Kletterrosen muss man jedes Jahr schneiden. Nehmen Sie einige lange Zweige und binden diese vorzugsweise relativ horizontal an. Schneiden Sie alle Seitentriebe, die hieraus wachsen, jedes Jahr im Februar bis auf drei Augen (Knospen) zurück. Schneiden Sie bei alten Sträuchern im Sommer ab und zu alte Zweige ganz ab (Verjüngung). Entfernen Sie außerdem wilde Triebe aus den Wurzeln. Die Rosen, die Sie von uns erhalten, sind schon geschnitten, Sie müssen sie also erst nach einem bis anderthalb Jahren wieder schneiden.  

Extra+

Kletterrosen von Bakker gehören zu den schönsten und besten Kletterrosen, auch wegen der prächtigen Blüten. Die meisten Blumen duften leicht und erscheinen bis zum ersten Nachtfrost. Die meist dunkelgrünen Blätter sind kerngesund. Ein Rosenbogen mit Ihrer neuen Kletterrose verwandelt Ihren Garten in ein Märchenland!
Rosen sind Mitglied ihrer eigenen Familie, der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). 

Einkaufswagen

×

Product title

1 x CHF 29.95

Zwischensumme

Ich möchte bestellen