Seidelbast 'Spring Beauty' - Winterhart

Daphne bholua 'Spring Beauty'

Seidelbast 'Spring Beauty' - Winterhart

Daphne bholua 'Spring Beauty'
Nepalesischer Frühlingsblüher
Die Daphne bholua „Spring Beauty“ kommt aus Nepal und ist auch als Papierstrauch bekannt. Bei den ersten Sonnenstrahlen denkt dieser in den Niederlanden bereits, dass Sommer ist und so blüht er manchmal im Februar. Diese Spring Beauty hat wunderschöne weiße und lila Kelche, die auch sehr gut riechen. Stellen Sie ihn an einen Ort, an dem Sie oft vorbei laufen, dann haben Sie ständig Freude daran.

Daphnes können im Freien zu großen Pflanzen werden. Sie können sie auch in einen Blumentopf auf Ihrer Terrasse stellen oder in einen Blumenkasten pflanzen. Dann bleiben sie kleiner.
Mehr lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB CHF 79
GRATIS LIEFERUNG AB CHF 79
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Seidelbast 'Spring Beauty' - Winterhart
Seidelbast 'Spring Beauty' - Winterhart
Seidelbast 'Spring Beauty' - Winterhart
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Daphne bholua 'Spring Beauty'
Lieferart: Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Weiß
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Herrlich duftend
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Blüte: Februar - März
Wachsende Höhe: 125 - 200 cm
Pflanzabstand: 100 - 150 cm
Pflanzen+

 
Was benötige ich?

  • Eine Schaufel
  • Einen Topf mit Löchern
  • Keramikscherben oder Hydrokörner
  • Gartentorf und Kompost (oder am allerbesten einen Sack Rhododendronerde)

In einem Topf
Decken Sie die Topflöcher an der Unterseite des Topfs mit Keramikscherben oder einer Schicht Hydrokörner ab. Fügen Sie frische Blumenerde in den Topf und stellen Sie die Pflanze auf die richtige Höhe, so dass die Spitze des Wurzelballens knapp unter dem Boden ist. Füllen Sie das Loch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie die Daphne sofort. Stellen Sie den Topf in den Halbschatten oder Schatten.

Im Garten
Stellen Sie die Daphne am besten in den Halbschatten oder in den Schatten. Sie können sie in die volle Sonne stellen, aber nur wenn der Boden ausreichend feucht ist.

Pflanzen Sie den Strauch, indem Sie ein großes Loch machen, lockern Sie die Erde und fügen Sie etwas Gartentorf und Kompost hinzu. Stellen Sie die Daphne anschließend auf die richtige Höhe, so dass die Spitze des Wurzelballens knapp unter dem Boden ist. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde, drücken Sie fest an und gießen Sie die Pflanze sofort.
 

Pflege+

Was benötige ich?
•    Eine Gartenschere

Pflege
Geben Sie der Daphne ein wenig Wasser, wenn es sehr trocken ist. Vorzugsweise Regenwasser (vielleicht haben Sie ein Regenfass?), denn das enthält weniger Kalk.

Schneiden
Eine Daphne muss nicht geschnitten werden. Nach der Blüte können Sie sie ein wenig zurechtschneiden, indem Sie unerwünschte Zweige wegschneiden. 

Extra+

Ursprünglich wuchsen Daphne-Sträucher an den Rändern der Wälder in Asien, in den feuchten, torfigen Himalaya-Tälern. Sie wachsen gerne in feuchtigkeitsspeichernden, leicht sauren, sumpfigen Böden.
Der beliebte Seidelbast (Daphne) ist ein Strauch, der im Winter meistens sein Blatt behält. In sehr strengen Wintern kann er Blatt verlieren, im Frühjahr treibt dann wieder neues Blatt aus. Einige Sorten blühen ab Anfang Dezember. Dann erscheinen die Blütendolden mit wunderschönen duftenden Blüten. Im Freiland kann der Seidelbast (Daphne) ein imposanter Strauch werden, in einem Blumentopf oder Balkonkasten bleibt der Strauch kompakter. Sehr schön als Solitärstrauch oder z. B. in Kombination mit einer Kamelie.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x CHF 29.95

Zwischensumme

Ich möchte bestellen