Fleischfressende Pflanzen

Fleischfressende Pflanzen nutzen ihr schönes, exotisches und launisches Äußeres, um kleine Spinnen und Insekten zu fangen. Sie sorgen somit für ihre eigene Nahrung und brauchen lediglich Wasser. Die bekannteste fleischfressende Pflanze ist die Dionaea Muscipula, oder die Venusfliegenfalle, die Fangblätter verwendet, die sehr schnell versiegeln. Die Sarracenia und die Nepenthes fangen ihre Beute in einer Art Becher und die Drosera hat Blätter mit Tentakeln, an denen Insekten haften bleiben. Stellen Sie die fleischfressenden Pflanzen in die Sonne, in einen Topf oder hinter Glas, und genießen Sie diese erbarmungslose Schönheit.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x CHF 29.95

Zwischensumme

Zur Kasse