Zu Produktinformationen springen
1 von 4

0

Verschiedene Farben von Blumen für einen lebhaften Garten oder ein Beet. Vom Roseneibisch 'Tricolor' (Hibiscus) kriegt man nie genug! Der Hibiskus ist ein Zierstrauch, der wenig Pflege benötigt. Obwohl der Strauch laubabwerfend ist, ist er eine der auffälligsten und am längsten blühenden Gartenpflanzen. Der Hibiskus blüht üppig! Von Juli bis September zeigt die Pflanze große bunte Blüten in zartem Rot, Weiß und Blau.
Wenn Sie den Strauch im Herbst pflanzen, ist er bereits im Frühjahr schön im Garten verwurzelt und voller Kraft zum Keimen. Im März wird die Krone auf 10 cm zurückgeschnitten. Der Hibiskus benötigt einen schönen Platz im Halbschatten oder in der prallen Sonne. Wenn es zu sonnig ist, blühen die Blumen früher. Darauf sollte somit geachtet werden. Geben Sie der Pflanze wöchentlich ein wenig Wasser.
Jetzt müssen Sie nur noch auf die Sonne warten und können sich dann an den wunderschönen Blumen erfreuen!

Roseneibisch Hibiscus 'Tricolor' rot-weiβ-blau

Hibiscus syriacus Tricolor'

Normaler Preis 101,49 CHF
Verkaufspreis 101,49 CHF Normaler Preis 101,49 CHF
inkl. MwSt.

Schnell geliefert, in 5-6 Werktagen

Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Gratis Versand ab 100 CHF

Großes Angebot an Bio Pflanzen

Frisch vom Züchter

Roseneibisch Hibiscus 'Tricolor' rot-weiβ-blau

Normaler Preis 101,49 CHF
Verkaufspreis 101,49 CHF Normaler Preis 101,49 CHF

Spezifikationen

Rot,Weiß,Blau
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte Juli - September
Wachsende Höhe 90 - 115 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhärte
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanzzeit Februar - Dezember
Pflanztiefe 23 - 25 cm
Pflanzabstand 100 - 200 cm

Pflanzen

Der Straucheibisch wird auch Garteneibisch genannt. Sorgen Sie dafür, dass das Wurzelwerk des Hibiscus syriacus gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut. Setzen Sie den Straucheibisch in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelwerks sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie kräftig an. Gießen Sie gleich nach dem Pflanzen. Hibiscus syriacus gedeiht gut in nährstoffreichem Boden, verbessern Sie Gartenerde mit Kompost und Kuhdung. Geben Sie dem Strauch einen Platz in der vollen Sonne. Sie können den Straucheibisch auch in einen großen Blumentopf pflanzen.

Den Straucheibisch kombinieren

Hibiscus syriacus blüht etwas später im Sommer, ein wunderbarer Farbtupfer in dieser Jahreszeit. Die großen Blüten lassen sich besonders schön mit der Bartblume (Caryopteris clandonensis) und der Rispenhortensie 'Vanille Fraise' kombinieren.

Pflege

Der Hibiscus syriacus ist sehr pflegeleicht. Der Strauch gedeiht gut in ziemlich feuchtem nährstoffreichen Boden. Geben Sie zusätzlich Wasser, besonders wenn der Straucheibisch im Blumentopf steht. Wenn Sie verblühte Blüten abschneiden, bildet der Straucheibisch noch mehr Blüten. Bakker empfiehlt, im Sommer regelmäßig Pflanzendünger für blühende Pflanzen ins Gießwasser zu geben.

Den Straucheibisch schneiden

Viel Schneiden wird nicht nötig sein bei diesem blattabwerfenden Strauch. Für eine kompakte Krone können Sie den Straucheibisch im Oktober schneiden. Schneiden Sie alle verblühten Zweige ca. 30 cm zurück, um den Strauch in Form zu halten.

Extra

Der Straucheibisch ist die einzige winterharte Sorte innerhalb dieser Pflanzengattung und wird auch Garteneibisch oder Scharonrose genannt.
Hibiscus gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Beschreibung

0

Verschiedene Farben von Blumen für einen lebhaften Garten oder ein Beet. Vom Roseneibisch 'Tricolor' (Hibiscus) kriegt man nie genug! Der Hibiskus ist ein Zierstrauch, der wenig Pflege benötigt. Obwohl der Strauch laubabwerfend ist, ist er eine der auffälligsten und am längsten blühenden Gartenpflanzen. Der Hibiskus blüht üppig! Von Juli bis September zeigt die Pflanze große bunte Blüten in zartem Rot, Weiß und Blau.
Wenn Sie den Strauch im Herbst pflanzen, ist er bereits im Frühjahr schön im Garten verwurzelt und voller Kraft zum Keimen. Im März wird die Krone auf 10 cm zurückgeschnitten. Der Hibiskus benötigt einen schönen Platz im Halbschatten oder in der prallen Sonne. Wenn es zu sonnig ist, blühen die Blumen früher. Darauf sollte somit geachtet werden. Geben Sie der Pflanze wöchentlich ein wenig Wasser.
Jetzt müssen Sie nur noch auf die Sonne warten und können sich dann an den wunderschönen Blumen erfreuen!

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Unkompliziert eine Pflanze kaufen

Vier Schritte? Sicher. So wächst Ihr Pflanzglück im Handumdrehen.

Wähle eine Pflanze
Sorgfältig und nachhaltig verpackt
In kürzester Zeit vom Erzeuger zu Ihnen geliefert
Grünes Glück mit 100% Wuchs- & Blühgarantie

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren