Wüstenrose Adenium obesum rosa

Adenium obesum

Wüstenrose Adenium obesum rosa

Adenium obesum
Farbenfrohe Impalalilie
Eine skurrile Schönheit! Die Adenium obesum kombiniert wilde Blätter mit lieblichen Blüten. Die Pflanze wird auch Wüstenrose oder Impalalilie genannt. Die Wüstenpflanze ist sehr pflegeleicht! Wir gießen die Pflanze alle 10 Tage. Die Erde darf ruhig einmal trocken sein. Wenn die Blätter im Winter fallen, braucht die Pflanze noch weniger Wasser. Die Wüstenrose stellen wir in die volle Sonne! Gemeinsam mit dieser Zimmerpflanze genießen wir den Sommer!
Mehr lesen
Wählen Sie Ihre Variante

Wüstenrose Adenium obesum rosa - Pflanze

Normaler Preis CHF 27.99
- +
- +

Gratis Lieferung ab CHF 79

GRATIS LIEFERUNG AB CHF 79
GRATIS LIEFERUNG AB CHF 79
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT

Voraussichtliche Lieferzeit : 5-12 Werktage

Spezifikationen:
Lateinischer Name: Adenium obesum
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe: Rosa
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Ja
Blätter das ganze Jahr: Ja
Winterhärte: Nein
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Wachsende Höhe: 30 - 45 cm
Pflanzen+

Die Wüstenrose ist eine besonders schöne Zimmerpflanze. Verwenden Sie am besten Blumenerde für Kakteen oder mischen Sie etwas scharfen Sand oder feinen Kies unter die normale Blumenerde. Wählen Sie einen Blumentopf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Topfscherben oder einer Lage Hydrokörnern. Füllen Sie Erde in den Topf und setzen Sie den Ballen der Adenium obesum auf die richtige Höhe. Füllen Sie den Topf mit Erde auf und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie der Wüstenrose gleich nach dem Pflanzen Wasser. Stellen Sie den Topf auf einen Platz in der vollen Sonne.

Pflege+

Geben Sie der Adenium obesum mäßig Wasser, denn der Boden darf ruhig etwas trocken sein. Geben Sie während der Blüte regelmäßig Pflanzendünger in das Gießwasser. Die Wüstenrose verträgt Trockenheit und Wärme sehr gut, stellen Sie die Pflanze also an einen sonnigen Platz auf der Fensterbank. Im Winter können die Blätter abfallen. Halten Sie in diesem Fall die Pflanze noch trockener und stellen Sie den Topf an einen kühlen Platz (10-12 ˚C). Stellen Sie die Wüstenrose im frühen Frühjahr wieder etwas wärmer und geben Sie wieder mehr Wasser.

Extra+

Die Wüstenrose kommt aus den trockenen Gebieten von Ostafrika und hat daher ihren deutschen Namen. In dem dicken Stamm kann diese sukkulente Pflanze Feuchtigkeit speichern. Dank diesem Reservevorrat verträgt die Wüstenrose Trockenheit sehr gut. Oft blüht diese wunderschöne Zimmerpflanze zweimal pro Jahr. Der giftige, weiße Milchsaft kann die Haut reizen. Im Sommer kann die Wüstenrose auch draußen auf der Terrasse oder auf dem Balkon stehen.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x CHF 29.95

Zwischensumme

Zur Kasse